Home
     Willkommen bei Parodos
    Schaufenster     Bücher     Leserservice     Händlerservice     Presseservice     Datenschutz     Impressum

    
  Wählen als Bürgerpflicht


Wählen als Bürgerpflicht
Norbert Campagna
Wählen als Bürgerpflicht



Gedanken 9 Französische Broschur 102 Seiten

ISBN: 978-3-938880-40-1

10,00 €
Erhältlich im Buchhandel.





Inhaltsverzeichnis

Leseprobe


Zum Buch

„Stell Dir vor, es sind Wahlen, und keiner geht hin!“ Auch wenn die Wahlbeteiligung in unseren westlichen Demokratien noch weit von ihrem Nullpunkt entfernt ist, lässt sich doch ein Trend zu einer immer geringeren Wahlbeteiligung feststellen. Aus diesem Grund werden in einigen Ländern, u.a. in Deutschland, Stimmen laut, welche die Einführung einer legalen Wahlpflicht verlangen, wie sie etwa schon in Belgien oder Luxemburg existiert. Die Gegner einer Wahlpflicht weisen darauf hin, dass dies einer Abschaffung des Wahlrechts gleichkäme, also des fundamentalsten politischen Rechts. Eine Wahlpflicht, so ihre These, ist mit den Grundprinzipien einer liberalen Demokratie unvereinbar.
In seinem Buch demonstriert Norbert Campagna, dass diese Unvereinbarkeitsthese nicht so evident ist, wie es ihre Vertreter vorauszusetzen scheinen. Er bringt vielmehr starke rechtsphilosophische Argumente in Stellung für die Ge­genthese: In einer liberalen Demokratie kann das Wählen durchaus zur legalen Bürgerpflicht erhoben werden, ohne dass die liberale Demokratie dadurch ihre Grundprinzipien verrät.



Autor

Norbert Campagna, Prof. Dr., ist professeur-associé an der Université du Luxembourg und unterrichtet Philosophie am Lycée de Garçons Esch. Seine Hauptforschungsgebiete sind Rechts- und Staatsphilosophie sowie Sexualethik. Er hat bislang 20 Bücher veröffentlicht. Neueste Publikationen: Francisco de Vitoria. Leben und Werk. Zur Kompetenz der Theologie in politischen und juridischen Fragen, Münster 2010; L’éthique de la sexualité. Un panorama critique, Paris 2011. Bei Parodos bereits erschienen: Alfarabi – Eine Einführung in seine politische Philosophie, 2010.








Die Grenzen des Leidens Öffentlicher Workshop der Gesellschaft für Philosophie und Wissenschaften der Psyche am 22. u. 23.11.2019 in Berlin am Kleinen Wannsee: Infos
Frisch gedruckt, das neue Buch von Rainer Otte: Weihnachten bei Philosophen. Die philosophischen Abenteuer des Weihnachtsmanns Infos
  powered by CherryTree cms ©Design von design+