Home
     Willkommen bei Parodos
    Schaufenster     Bücher     Leserservice     Händlerservice     Presseservice     Datenschutz     Impressum

    
  Weihnachten bei Philosophen


Weihnachten bei Philosophen
Rainer Otte
Weihnachten bei Philosophen

Die philosophischen Abenteuer des Weihnachtsmanns


Hardcover, 11 x 17,00 cm, 140 Seiten

ISBN: 978-3-938880-98-2

14,90 €
Erhältlich im Buchhandel.





Inhaltsverzeichnis

Leseprobe


Zum Buch

Was hat den kleinen Mann bloß an den Nordpol getrieben? Er ist Philosoph. In der Eiswüste der Abstraktion will er seine Gedanken klären. Da kommt ihm ein anderer Bewohner der Polarregion in die Quere: der Weihnachtsmann. Der ist gar nicht erfreut über seinen neuen Nachbarn, diese reflektierende Quasselstrippe.
Trotz ihrer ultimativen Höflichkeit streiten sie sich bald. Worüber? Über Weihnachten natürlich. Und darüber, dass der Weihnachtsmann, sagt der Philosoph, nur eine fromme Ideologie unters Volk der Kaufsüchtigen bringe. Der ist gar nicht dieser Meinung. Der Weihnachtsmann wendet seine ganze Berufserfahrung auf, um den Philosophen vom Gegenteil zu überzeugen. Er hat einen entscheidenden Vorteil. Er kennt die großen Denker persönlich. Zwar nur von wenigen Minuten am Weihnachtsabend her, aber immerhin! Während der Philosoph nur deren Werke zitieren kann. Unser Philosoph erblasst vor Neid.
Philosoph und Weihnachtsmann verabreden eine Wette. Der Philosoph begleitet den Weihnachtsmann im Rentierschlitten und schaut ihm kritisch über die Schulter. Dann werde man ja sehen, ob Weihnachten das Fest der edlen Herzen oder die banale Geschenkorgie voll kalter Berechnung sei. Der Philosoph erwartet ein Fest der Ideologiekritik, das den faulen Zauber genüsslich entlarvt. Der Weihnachtsmann schwelgt in seiner festlich gestimmten Welt. Jeder versucht nach Kräften, den anderen auszubooten.
Der Weihnachtsmann ist sich seiner Sache sicher. Der Philosoph darf besonders schwierige Kunden frei auswählen. Gemäß seiner Wunschliste besuchen sie am Weihnachtsabend Immanuel Kant in Königsberg, Søren Kierkegaard in Kopenhagen, Karl Marx in London, Walter Benjamin in Berlin und Theodor W. Adorno im noch halb zerstörten Frankfurt. Bei jedem Besuch erleben sie ihr blaues Wunder.



Autor

Rainer Otte, Dr. phil., geb. 1956, hat Philosophie, Vergleichende Religionswissenschaften und Kunstgeschichte studiert. Einige Jahre war er als Dokumentarfilmer unterwegs. Als Wissenschaftsjournalist hat er für renommierte Zeitungen und Zeitschriften gearbeitet und Sachbücher und philosophische Werke geschrieben. Er lebt als Publizist im Südharz.
Neuere Buchveröffentlichungen: Also sprach der Rabe. Denken mit Tieren (Berlin 2017); Aufstand und Abflug. Roman (Aachen 2018); Schweben. Denken. Eine andere Geschichte der Philosophie (2018)







Die Grenzen des Leidens Öffentlicher Workshop der Gesellschaft für Philosophie und Wissenschaften der Psyche am 22. u. 23.11.2019 in Berlin am Kleinen Wannsee: Infos
Frisch gedruckt, das neue Buch von Rainer Otte: Weihnachten bei Philosophen. Die philosophischen Abenteuer des Weihnachtsmanns Infos
  powered by CherryTree cms ©Design von design+