Home
     Willkommen bei Parodos
    Leipziger Buchmesse 2017     Schaufenster     Bücher     JfPP     Leserservice     Händlerservice     Presseservice     Impressum

    
  Psychoanalyse


  gefunden: 22  Seiten  1 | 2 | 3  >
Andersheit, Fremdheit, Exklusion

Bernd Heiter und Christian Kupke (Hg.)
Andersheit, Fremdheit, Exklusion



ISBN: 978-3-938880-20-3
 20,00
Begegnungen mit dem Unheimlichen

Susanne Müller (Hg.)
Begegnungen mit dem Unheimlichen

Y Revue für Psychoanalyse, Heft 2/2012


ISBN: 978-3-938880-54-8
 17,00
Beim Lesen der Gänsehaut

Robert Krokowski
Beim Lesen der Gänsehaut

Ein Essay über das Erröten der Schrift


ISBN: 978-3-938880-34-0
 8,90
Der Gott im Unbewussten

Bernd Schuppener
Der Gott im Unbewussten

Die Ethik der Selbsterkenntnis


ISBN: 978-3-938880-79-1
 18,90
Die Stellung des Subjekts

Christoph Braun
Die Stellung des Subjekts

Lacans Psychoanalyse


ISBN: 978-3-938880-08-1
 23,00
Glut und Asche  Burnout

Michael Musalek, Martin Poltrum (Hg.)
Glut und Asche Burnout

Neue Aspekte der Diagnostik und Behandlung


ISBN: 978-3-938880-47-0
 20,00
Heliopoiesis

Dario Karimi
Heliopoiesis

Heidegger mit Lacan


ISBN: 978-3-938880-50-0
 35,00
Lacan - Trieb und Begehren

Christian Kupke (Hg.)
Lacan - Trieb und Begehren



ISBN: 978-3-938880-06-7
 17,00
Lesen mit Lacan

Franz Kaltenbeck
Lesen mit Lacan

Aufsätze zur Psychoanalyse


ISBN: 978-3-938880-60-9
 45,00
Philosophische Psychotherapie

Martin Poltrum
Philosophische Psychotherapie

Das Schöne als Therapeutikum


ISBN: 978-3-938880-82-1
 40,00
  gefunden: 22  Seiten  1 | 2 | 3  >

Gesamt: 0,00

Frisch gedruckt: Die sokratische Hundeschule. Philosphische Gassigänge ohne Leine. Von Rainer Otte, Ulrich Holbein, Sabine Rothemann und Ulf Heuner Infos
Zwei Parodos-Veranstaltungen bei Leipzig liest 2017: 1. Dass die Strömung uns nicht forttrage. Mit Sascha Heße. 2. Die sokratische Hundeschule. Mit Rainer Otte, Ulrich Holbein und Ulf Heuner. Weitere Infos
Reizschutz-Durchbruch: Filmtechnik als Traumatologie. Vortrag von Johannes Binotto (Zürich) am 18.3. in Berlin. Veranstalter: Gesellschaft für Philosophie und Wissenschaften der Psyche e.V. Weitere Infos
  powered by CherryTree cms Design von design+