Home
     Willkommen bei Parodos
    Schaufenster     Bücher     JfPP     Leserservice     Händlerservice     Presseservice     Open Access     Impressum

    
  Schrift und Psychoanalyse


Schrift und Psychoanalyse
Michael Meyer zum Wischen
Schrift und Psychoanalyse

Y – Revue für Psychoanalyse 1/2012


Broschur, 124 Seiten Mitte/Ende Mai 2012

ISBN: 978-3-938880-48-7

17,00 €
In den
Einkaufswagen

Direkt bestellen bei





Inhaltsverzeichnis

Leseprobe


Zum Buch

Y – Revue für Psychoanalyse ist der Name einer neuen internationalen Zeitschrift, die der psychoanalytischen Theorie und Klinik, der Kunst und Politik in ihrer Verbindung zur Lehre Lacans gewidmet ist. Ein internationaler Beirat mit renommierten Mitgliedern gewährleistet die Qualität der Beiträge. Herausgegeben wird die Zeitschrift von Michael Meyer zum Wischen, dem Gründer der Kölner Akademie für Psychoanalyse Jacques Lacan, die in engem Arbeitskontakt mit anderen psychoanalytischen Organisationen und Institutionen steht, wie z.B. der Association pour L’Étude de la Psychanalyse de son Histoire (Lille) oder dem Collège de Psychanalystes de l’ALEPH (Paris). Diese Arbeitszusammenhänge sollen für die Zeitschrift fruchtbar gemacht werden.
Ihren Titel Y verdankt die Zeitschrift Jacques Lacans Text „Propos sur l’hysterie“, in dem dieser den Buchstaben Y hervorhebt. Y erweist sich dort als Schreibweise eines dreifachen Punktes, als Tripelpunkt der Struktur von Realem, Symbolischem, Imaginärem, den zentralen Begriffen in der Theorie Lacans.
In den einzelnen Ausgaben werden einige Texte jeweils um einen Themenschwerpunkt gruppiert sein. Daneben erscheinen themenungebundene Originalbeiträge und Rezensionen. Der Schwerpunkt der ersten Ausgabe lautet „Schrift und Psychoanalyse“.


Y – Revue für Psychoanalyse im Abonnement

Y – Revue für Psychoanalyse erscheint zweimal im Jahr. Einzelheft: 17,00 EUR. Einzelheftbezug im Buchhandel oder beim Verlag (zzgl. Versandkos­ten: 1,50 EUR Deutschland; 3,50 EUR außerhalb Deutschlands). Jahresabonnement: 28,00 EUR (zzgl. Versandkosten: 3,00 EUR Deutschland; 7,00 EUR außerhalb Deutschlands). Die Bezugspreise enthalten die gültige Mehrwertsteuer. Kündigungen können halbjährlich zum 30.06. oder zum 31.12. mit einer Kündigungsfrist von 6 Wochen schriftlich erfolgen. Abonnementbestellungen bitte formlos an Parodos Verlag per E-Mail, Post oder FAX (siehe Adressdaten unten): Parodos Verlag (Inh.: Dr. Ulf Heuner), Traunsteiner Str. 7, D-10781 Berlin, Tel.: +49 (0)3021477910, Fax: +49 (0)321 21312268, info@parodos.de, www.parodos.de


WIDERRUFSRECHT

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Art. 246 § 2 iVm. § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gem. § 312 g Abs. 1 S. 1 BGB iVm. Art. 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an

Parodos Verlag
Inh.: Dr. Ulf Heuner
Traunsteiner Str. 7
D-10781 Berlin
Tel.: +49 (0)30 21477910
Fax: +49 (0)321 21312268
info@parodos.de

Folgen des Widerrufs:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechterem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzung müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden.

Wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von € 40,00 nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Verpflichtungen zur Erstattungen von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Widerrufserklärung oder Sache, für uns mit deren Empfang.






Gesamt: 0,00 €

Lacan-Gruppe in Berlin: zwei Vorträge und Supervision am 18.6.2016 Geneviève Morel: Gegensinn des Begehrens des Analytikers; Franz Kaltenbeck: Einige Bemerkungen zu Wilfred Ruprecht Bion mehr Infos
Frisch gedruckt: Martin Poltrum, Philosophische Psychotherapie. Das Schöne als Therapeutikum Infos
Frisch gedruckt: Stimme – Stimmen – Stimmungen. Hrsg. v. Joachim Loch-Falge, Martin Heinze, Sabine Offe Infos
Neu: Open Access In unserem Homepage-Menü ist eine neue Rubrik eingerichtet worden mit frei zugänglichen Texten von Parodos-Autoren. Den Anfang macht der Verleger Ulf Heuner selbst mit seinem Text Siegen ist schön. Zur Ästhetik des Sports.
  powered by CherryTree cms ©Design von design+