Home
     Willkommen bei Parodos
    Schaufenster     Bücher     Leserservice     Händlerservice     Presseservice     Datenschutz     Impressum

    
  Bücher


  gefunden: 98  Seiten  <  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  >
Fürs Leben gezeichnet

Tobias Prüwer
Fürs Leben gezeichnet

Body Modification und Körperdiskurse


ISBN: 978-3-938880-49-4
 10,50
Geistesblitz im Dämmerlicht

Rainer Otte
Geistesblitz im Dämmerlicht

Was die Intuition in der Philosophie zu suchen hat


ISBN: 978-3-938880-78-4
 20,00
Glut und Asche  Burnout

Michael Musalek, Martin Poltrum (Hg.)
Glut und Asche Burnout

Neue Aspekte der Diagnostik und Behandlung


ISBN: 978-3-938880-47-0
 20,00
Heliopoiesis

Dario Karimi
Heliopoiesis

Heidegger mit Lacan


ISBN: 978-3-938880-50-0
 35,00
Historisches Verstehen als  Reminiszenz und Vision

Lu Jiang, Michael Neecke (Hg.)
Historisches Verstehen als Reminiszenz und Vision

Schriftstücke. Jahrbuch für Philosophie und Literaturwissenschaft, Band 1/2014


ISBN: 978-3-938880-69-2
 40,00
Hundephilosophien

Maximilian Barker (Hg.)
Hundephilosophien

Gedanken und Einsichten berühmter Dichter und Denker zum Hund


ISBN: 978-3-938880-75-3
 12,90
Im Luxus der Ideen

Sascha Heße
Im Luxus der Ideen

Aphorismen & Fragmente


ISBN: 978-3-938880-92-0
 13,00
In aller Freiheit

Franz Anton Cramer
In aller Freiheit

Tanzkultur in Frankreich zwischen 1930 und 1950


ISBN: 978-3-938880-18-0
 28,00
Klassische Texte zum Glück

Verena Thielen und Katharina Thiel (Hg.)
Klassische Texte zum Glück



ISBN: 978-3-938880-10-4
 12,00
Klassische Texte zum Raum



ISBN: 978-3-938880-05-0
 10,00
  gefunden: 98  Seiten  <  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  >

Auf eine Melange mit Musalek Neue wöchentliche Gesprächsreihe des Radio Kulturhaus im Video-Livestream mit Prof. Dr. Michael Musalek, dem Autor von Der Wille zum Schönen I + II: Infos zur Gesprächsreihe
Schöne Rezension im Deutschlandfunk von Paul Stephans neuem Buch Bedeutende Bärte. Eine Philosophie der Gesichtsbehaarung Link zur Rezension als Podcast
Frisch gedruckt: Kurt Greiner, Experimentelle Psychotherapiewissenschaft Das Methodenprogramm der Wiener Therapieschulenforschung Infos
  powered by CherryTree cms Design von design+